Dorffest in Kirchhosbach am 09.07.22

Am Samstag, den 09.07. findet in Kirchhosbach ein Dorffest statt „Kirchhosbach feiert!“

Der Tag startet um 11 Uhr mit einem Fußballspiel.

Um 13 Uhr zeigen wir Filme aus/überKirchhosbach im DGH. Anschließend gibt es am Anger/ DGH Kaffee und Kuchen, bevor um 15 Uhr der Kunstgewerbemarkt seine Tore öffnet und die Filme zum zweiten Mal gezeigt werden.

Parallel spielen die Kinder ab 14.30 Uhr auf dem Sportplatz Staffelspiele, Beachvolleyball und mehr oder erkunden beim Actionbound Quiz unser Dorf und seine Natur.

Die Freiwillige Feuerwehr bringt den Kindern ab 15.30 Uhr mit einer Löschübung ihre Arbeit näher und präsentiert ihr neues Fahrzeug der Öffentlichkeit.

Die Tulpendiebe spielen um 16.30 Uhr in unserer Kirche auf und genießen mit den Zuhörern die herrliche Akustik.

Flüssige und feste Nahrung wird ab 18.00 Uhr an der Grillhütte angeboten, wenn der Bierpilz öffnet und Gegrilltes angeboten wird. Die Sieger des Actionbound Quiz bekommen dann auch ihre Preise.

Wenn ab 20.00 Uhr das Festzelt öffnet, wird mit der Band „3D“ aus Kirchhosbach und der anschließenden Disco mit DJ René Müncheberg das Zelt gerockt .

Wir freuen uns auf ein fröhliches, friedliches Miteinander im Dorf mit allen BesucherInnen.

Fahrradtour oder Wanderung zu „Kirchhosbach feiert“

Für Fahrradfahrer und Wanderer ist am Samstag, dem 9. Juli „Kirchhosbach feiert“ das ultimative Ausflugsziel. Das 160 Seelendorf Kirchhosbach liegt im idyllischen Hosbachtal zwischen Bischhausen und Stadthosbach. Die Besucher erwartet ein tolles, kurzweiliges Programm von morgens 13 Uhr bis Mitternacht. Der Kulturverein Kirchhosbach wartet auf mit einem abwechslungsreichen Programm mit Kino, Kunst, Kultur, Kunstgewerbemarkt, Musik, Spielen für Jung und Alt und last but not least einer Zeltdisco mit DJ René Müncheberg. Für flüssige wie feste Nahrung ist bestens gesorgt.

Erreichbar für Fahrradfahrer ist Kirchhosbach über die Fahrradwege von Eschwege und Waldkappel bis Bischhausen. Ab Bischhausen geht es über die Landstraße L3459 ca. 3km bis zur Ortsmitte von Kirchhosbach.

Von Sontra aus führt die Tour über Donnershag auf dem Röstweg, ab Stadthosbach über die Sontraer Straße und dann auf der L3459 nach Kirchhosbach.

Wanderer, die auf dem Elisabethpfad unterwegs sind, kreuzen auf ihrem Wanderweg von Wichmannshausen über den Alpstein nach Waldkappel direkt die Ortsmitte von Kirchhosbach.

Kirchhosbach auf Google Maps

Kreuzweg für die Kirchhosbächer

Wir haben einen Kreuzweg mit 5 Stationen aufgebaut + Abschluss am Ostermorgen.

Da in diesem Jahr Veranstaltungen in der Passionszeit und an Ostern abgesagt sind, möchten wir Euch einladen “Gemeinschaft auf Abstand“ mit uns zu feiern.

In der Zeit bis Ostern  sind nun alle Kirchhosbächer eingeladen mitzumachen.

An jeder Station gibt es eine Geschichte/einen Impuls zur Passion für kleine und große Leute. Ebenfalls besteht die Möglichkeit zur Gestaltung.  Dafür sollte folgendes mitgebracht werden:

1. Station – vor der Kirche:

ein Marmeladenglas/Einkochglas mit Kerze pro Person, Streichhölzer/Feuerzeug

2. Station – an der Grillhütte:

einen bunten Wollfaden pro Person

3. Station – Hütte am Sportplatz:

einen Stein pro Person

4. Station – Friedhof:

eine Blume/Frühblüher mit Wurzel, Gartenschippchen

5. Station – in der Kirche:

es gibt verschiedene Möglichkeiten

1. Es können Bitten/Dank/Gebetsanliegen/Wünsche…als Stichwort oder als Text  formuliert auf einem Zettel mitgebracht und am Kreuz abgelegt werden oder man bringt einen Eddingstift mit und schreibt seine Gedanken direkt auf das Kreuz, das vor dem Altar liegt.

2. Eine Kerze entzünden auf dem Taufstein

3. Einfach die Ruhe und den österlichen Altar  in der Kirche genießen.

Am Ostersonntag wird im Dorf ab 11.00 Uhr herzlich dazu eingeladen Fenster und Türen zu öffnen, da an verschiedenen Stellen der Peter-Grieß-Str.  und der Behringstraße musiziert und gesungen wird.

Wir wurden uns freuen, wenn sich viele Dorfbewohner an der Aktion beteiligen und wir auf diesem Weg „Gemeinschaft auf Abstand“ leben und erfahren können.

Filmpremiere „Einmalig, Leben in Kirchhosbach“

Die Akteure des Films vor der Premiere

Eine Werbung für Kirchhosbach

Am 01. März zeigte der Kulturverein Kirchhosbach e.V. den Film „Einmalig- Leben in Kirchhosbach“ von Bernd Helbach und Harald Drechsler. Und es wurde voll im DGH Kirchhosbach.

Viele junge und alte, große und kleine Dorfbewohner*innen waren gekommen, um zu sehen, was die beiden Filmemacher aus dem Interview-Material  von über 30 Stunden für den 17-minütigen Film ausgewählt hatten.

Der Film legt den Schwerpunkt auf die Motivation junger Familien, im Dorf zu bleiben oder nach Kirchhosbach zurück zu kehren. Die Aussagen aller Beteiligten zeigen, dass sich die jungen Familien trotz der fehlenden Infrastruktur in Kirchhosbach wohl fühlen und das naturnahe Leben und die persönliche Atmosphäre unseres Dorfes zu schätzen wissen.  Über das junge Leben im Dorf sind auch die Älteren in Kirchhosbach froh, da so der Gefahr der Überalterung und Verödung entgegengewirkt wird. Nach dem großen Applaus gab´s Kuchen und Kaffee und ein gemütliches Beisammensitzen.

Den Film findet ihr unter Videos und Fotos der Premiere unter Galerie auf dieser Homepage.

Bouleplatz wieder bespielbar!

Liebe Boulespielerinnen und -spieler!

Ab jetzt ist der Bouleplatz wieder bespielbar! Also einfach mal rauf zur Grillhütte und die Kugeln mitnehmen.
Der Zustand war ganz gut – bis auf die Mitte des Feldes, wo viele Fichtenzweige einer Jagdgesellschaft dafür gesorgt haben, dass der Boden durchfeuchtet geblieben ist.
Dort könnt ihr auch die neuen Fenster in der Grillhütte bewundern, die von Klaus und Mario eingesetzt worden sind.
Der Weg am Haus von Marie und Tim wird noch vor dem Osterfeuer abgezogen, sodass man auch bei schlechterem Wetter dort herlaufen kann.
Liebe Grüße an alle von Doro